* freundlich * zielstrebig * innovativ * erfolgreich * preiswert *

Zum 01.04.2021 tritt die neue Automatik-Regelung mit der Schlüsselzahl

B197 in Kraft, die trotz Automatik-Prüfung zu einer Fahrerlaubnis ohne Automatik-Beschränkung führt.

Wir bilden auf Automatik

und auch auf Wunsch Schaltwagen

oder auf Wunsch Beides aus!!!!

Wir haben unter sehr strengen, angeordneten

Corona Regeln offen und bilden wieder aus!!!

Pressemitteilung vom 29.03.2021

Aus der Sondersitzung des Senats am 27. März 2021:

Der Berliner Senat hat am 27. März 2021 in einer Sondersitzung Verschärfungen der 2. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen.

Die wesentlichen Änderungen sind:

- körpernahen Dienstleistungsbetriebe sowie Fahr- und Flugschulen

mit entsprechenden Hygienekonzepten

Kunden müssen jedoch ein negatives tagesaktuelles Schnell- oder Selbsttestergebnis vorlegen, zudem muss sich das Personal regelmäßig testen lassen.

In geschlossenen Räumen besteht künftig grundsätzlich eine FFP2-Maskenpflicht, um einen besseren Infektionsschutz sicherzustellen.

Die Bürger*innen sind dringend angehalten, auch bei privaten Zusammenkünften medizinische oder FFP2-Masken zu tragen.

Dringender Aufruf zur Nutzung digitaler Anwesenheitsdokumentationen:

Um eine bessere Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen und so Infektionsketten zu durchbrechen, appelliert der Senat an Dienstleister*innen und Gewerbetreibende sowie weitere Einrichtungen mit Publikumsverkehr verfügbare digitale Angebote wie die sogenannte Luca-App nutzen. Für den Einzelhandel mit Ausnahme der Grundversorgung wird dies verbindlich vorgeschrieben.

Wir haben auch Schnelltest im Angebot!!!

 

 

WhatsApp Nr. 030/54398194

oder per Mail

fahrschule@garantiert-nett.de

 

Fahrschule der Klassen

B 197

B 96 

BE 

B 195 (125ccm Reglung)

 

Wir sind eine kleine, schöne und sehr nette Fahrschule!!!

in

D-12679 Berlin

Marzahner Promenade 31c

Tel. 030 - 54 398 194

email: fahrschule@garantiert-nett.de

***NEU***

Uwe Klauer ist

Zertifiziert

als

Fahrschul-Mental-Coach

Ein Fahrschul Mental Coach hat Fähigkeiten und Kenntnissen erlangt, um seine Fahrschüler,

stressfreier

Sie für Ihre

theoretischen und praktischen Prüfungen

vorzubereiten,

Gleichzeitig kann er auf der Grundlage von bestimmten Hypnosetechniken auch auf Ängste, Stress, Panik, Lern- und andere Blockaden, mentale Lösungswege anbieten.

  • vor Prüfungen?
  • Panik vor dem Straßenverkehr?
  • vor Klausuren oder dem Abitur?
  • Vielleicht sogar Angst vor dem Auto?
  • Angst bremst uns aus, sie lähmt, versetzt uns in Schwitzen oder bringt uns dazu wegzulaufen. Herzrasen wenn ein LKW kommt, die Angst in Ohnmacht zu fallen, der Körper reagiert nicht mehr „normal“?
  • Ein bloßer Gedanke an die Autobahnfahrt reicht aus um ein mulmiges Gefühl im Magen zu haben?
  • Vielleicht ist sogar der Versuch, die Fahrerlaubnis zu erwerben bereits gescheitert?

Misserfolge und damit verbundene Ängste können uns das Leben erschweren, in uns ein Gefühl der Bedrohung auslösen.

Das alles muss nicht sein!

  • Ich helfe Ihnen, sich mental zu stärken, Sie zu befähigen, Angstzustände, Stress, Lernblockaden aufzulösen und Ängste abzubauen
  • Zusammen werden wir Ihr Selbstbewusstsein stärken, Ihnen Werkzeuge an die Hand geben, mit denen Sie unmittelbar einwirken können und sie

auf die bevorstehende Prüfung en vorbereiten.

  • Sie werden merken, dass Ihr Körper, der Situation angemessen, wieder völlig normal reagieren kann.

Ich biete Ihnen als zertifizierter Mental Coach

Mental-Coachings

in

Einzel- und/oder Gruppensitzungen.

Hinweis in eigener Sache

Wer älter als 60 Jahre ist, zählt zu der Corona-Risikogruppe und ist besonders zu schützen.

Das Coronavirus Sars-CoV-2 ist unter anderem für ältere Menschen besonders gefährlich. Gemeint sind damit offiziell alle ab 60 Jahren, erst recht jene mit Vorerkrankungen. Sie sollen während der Pandemie besonders Acht geben, weil Covid-19 sie öfter hart trifft.

Ich bin über 60zig und mein Kollege kurz davor!!!

Doch leider treffen wir nicht immer auf Zustimmung bei unseren

Fahrschülern und Kunden

auf unsere berechtigten Coronamaßnahmen in unserer Fahrschule.

Bitte helft uns in dieser schwierigen Zeit, auch Fahrlehrer sind nur Menschen und keine Maschienen!!!

    "Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich"